Prof. Dr. JA�rg SchA�fer (FH Frankfurt)

Prof. Dr. JA�rg SchA�fer (FH Frankfurt)

JA�rg SchA�fer ist seit 2009 Professor fuI?r Informatik, insbesondere fuI?r OOP, Distributed Systems und Datenbanken
am Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften der Fachhochschule Frankfurt.

Vor seinem Ruf an die Hochschule arbeitete er als Master Technology Architect fuI?r Accenture und no prescription cialis paypal accepted, no prescription cialis paypal accepted, no prescription cialis paypal accepted, no prescription cialis paypal accepted, no prescription cialis paypal accepted, no prescription cialis paypal accepted, no prescription cialis paypal accepted, no prescription cialis paypal accepted.
konzeptionierte und realisierte Architekturen fuI?r verteilte Systeme in diversen Branchen. AuAYerdem entwickelte
er strategische LA�sungen u.a. im Bereich Mobile Services fuI?r im Bereich Automotive.

JA�rg SchA�fer ist Leiter des Forschungsprojektes Mobile Campusanwendugen (MoCa) der Fachhochschule
Frankfurt. Ziel dieses Projektes ist es, die MA�glichkeiten des Mobile Computings fuI?r hochschulbezogene
Dienstleistungen zu nutzen.

Die Forschungsschwerpunkte von Prof. SchA�fer liegen in den Bereichen Verteilte Systeme und Algorithmen,
Location Based Services, Mobile Services fuI?r mobile EndgerA�te und OOP.

Prof. SchA�fer studierte Physik und Mathematik an der Ruhr-UniversitA�t Bochum und promovierte ebendort. Er
hat auAYerdem an der Hokkaido University in Sapporo, an der Todai-University in Tokio, am Mathematics
Research Centre in Warwick, am Imperial College in London, an der UniversitA� Louis Pasteur in Strasbourg
sowie am INRS in Marseille geforscht.

Prof. SchA�fer hA�lt zwei US/EU-Patente in den Bereichen MobilitA�t und Location Based Services. Er ist Mitglied
des Zentrums fuI?r Logistik, MobilitA�t und Nachhaltigkeit, Frankfurt am Main ZLMN.

KuI?rzlich abgeschlossene und laufende Arbeiten
  • Implementierung eines Frameworks fuI?r Situation Awareness fuI?r Car-to-X Anwendungen mit Hilfe von
    Domain Specific Languages
  • Analyse von WLAN Fingerprinting Daten zur Ortsbestimmung mit Hilfe von Machine Learning
    Verfahren
  • Implementierung eines Lokalisierungsdienstes im Rahmen des MoCa Projekts
ZuruI?ckliegende relevante Arbeiten
  • Entwicklung einer Strategie fuI?r ein Dienstleistungsangebot fuI?r Mobile Services und Telematik fuI?r
    Accenture
  • Projektmanager und Lead-Architect fuI?r eine globale Telematikplattform mit eCall und bCall sowie
    Infotainment-Dienstleistungen und Partner- bzw. Zuliefererauswahl fuI?r fuI?hrenden OEM.
AusgewA�hlte VerA�ffentlichungen / Auszeichnungen
  • JA�rg SchA�fer, David Klein 2013: Implementing Situation Awareness for Car-to-X Applications using
    Domain Specific Languages. In: Vehicular Technology Conference (VTC Spring), 2013 IEEE 76th
    (2013), June
  • JA�rg SchA�fer, Bishara Jaser 2013, Architecture of a Context Aware System for Student Mobile
    Applications / FH Frankfurt. FH Frankfurt, December 2013. a�� Forschungsbericht
  • JA�rg SchA�fer, David Klein 2013: Implementing Rules Engine for Situation Awareness for Car-to-X
    Applications / FH Frankfurt. FH Frankfurt, December 2013. a�� Forschungsbericht
  • JA�rg SchA�fer, Rainer Killinger 2013, W-LAN Fingerprinting and Machine Learning Algorithms / FH
    Frankfurt. FH Frankfurt, December 2013. a�� Forschungsbericht
Kontakt
E-Mail: jschaefer@fb2.fra-uas.de
Tel. +49 (0) 69 a�� 1533 3679
Fax: +49 (0) 69 a�� 1533-2727

Frankfurt UAS
Fachbereich 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften
Nibelungenplatz 1
D a�� 60318 Frankfurt am Main