Prof. Dr.-Ing. Klaus Habermehl (Hochschule Darmstadt)

Prof. Dr.-Ing. Klaus Habermehl (Hochschule Darmstadt)

Klaus Habermehl hat nach dem Studium an der TU Darmstadt (Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt
Verkehrswesen, Abschluss 1980)) einige Jahre in Firmen und Büros in Planung und Bau von
Infrastrukturanlagen gearbeitet.

Anschließend war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verkehr der TU Darmstadt beschäftigt
und promovierte 1988 einem Thema aus der Fahrdynamik.
Seit Herbst 1989 ist er Professor für Verkehrswesen und Geodäsie am Fachbereich Bauingenieurwesen der
Hochschule Darmstadt.

Seit einigen Jahren wirkt Habermehl in der Akkreditierung von Studiengängen (Deutschland, Ausland) mit.

Kürzlich abgeschlossene und laufende Arbeiten
  • Verkehrsmanagement zu Großveranstaltungen incl. Notfallmanagement
  • Radverkehr im Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • Lärmminderung in Darmstadt („Tempo-30 nachts“ / Lärmoptimierter Asphalt)
  • Übertragung von Technischen Regelwerken in Entwicklungs- und Schwellenländerr
Zurückliegende relevante Arbeiten
  • Untersuchungen zur Barrierefreiheit in öffentlichen Räumen
  • Verkehrssensoren TRAFFIC-X
  • Stadtentwicklung in Lettland
  • Untersuchungen zur Verkehrssicherheit
  • Verkehrsmanagement an Großveranstaltungen (WM 2006, WM 2010, …)
Ausgewählte Veröffentlichungen / Auszeichnungen
  • Großveranstaltungen (mehrere Veröffentlichungen)
  • Lärmminderung (mehrere Veröffentlichungen)
  • Barrierefreiheit
  • Mitglied der Fachkommission „Neue Technologien im Verkehrswesen“ der Tongji-Universität Shanghai
  • Berater des Ministeriums für Regionalentwicklung und Infrastruktur (Georgien)
Kontakt
E-Mail: klaus.habermehl@h-da.de
Tel. +49 (0) 6151 – 16 8163
Fax: +49 (0) 6151 – 16 8970

Hochschule Darmstadt
Fachbereich Bauingenieurwesen
Haardtring 100
D – 64295 Darmstadt