Prof. Dr.-Ing. Hartmut Hinz (FRA-UAS)

Nach dem Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Aachen (1986 –1990) und der Ruhr-Universität
Bochum (1990 – 1994), war Herr Hinz am Institut für Stromrichtertechnik und Antriebsregelung der
Technischen Universität Darmstadt als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig (1994 – 1999).

In der Zeit von 1999 bis 2009 arbeitete Herr Hinz bei der Firma Adam Opel GmbH. In dem Forschungszentrum
„Fuel Cell Activities“ war er für die Entwicklung leistungselektronischer Schaltungen und Systeme von
Brennstoffzellen-Antrieben zuständig. Als Projektleiter war er für die Entwicklung des Hochvoltsystems der
General Motors Fahrzeuge Sequel und Equinox verantwortlich. In dem Internationalen Entwicklungszentrum
befasste er sich mit der modellbasierten Entwicklung elektrischer Antriebsstränge von Hybridfahrzeugen.

Im Wintersemester 2009/2010 erhielt Herr Hinz einen Ruf auf die Professur für Leistungselektronik an der
damaligen Fachhochschule Frankfurt am Main, der heutigen FRA-UAS. In dem Studiengang Elektrotechnik und
Informationstechnik hält er Vorlesungen in Vertiefungsmodulen und in der Grundlagenausbildung. Zudem ist
er Studiengangleiter des Studiengangs „Energieeffizienz und Erneuerbare Energien“. Seit 2010 ist er
Gastdozent an der Vietnamese-German-University in Ho-Chi-Minh-Stadt.

Gegenwärtig befasst sich Herr Hinz mit Forschungsarbeiten auf den Gebieten digitale Regelung und
Schaltungsanalyse mit dem Schwerpunkt leistungselektronische Wandler für Photovoltaikanlagen und
Elektrofahrzeuge.

Kürzlich abgeschlossene und laufende Arbeiten
  • ENKA – Kelsterbach Mainblick (ab 2014)
  • Analyse einer dezentralen Stromerzeugung mit Batteriespeichersystemen (2013 2014)
Ausgewählte Veröffentlichungen / Auszeichnungen
Ausgewählte Veröffentlichungen / Auszeichnungen:
  • Hinz, H., Doenitz, S., “A Method to Analyze the Current Ripple Distribution in Multi-Drive Systems,“
    EPE ’05 Dresden, Sep 2005
  • Hinz, H., “Development of the Electrical System of a Fuel Cell Hybrid Vehicle,” SNUG Europe,
    Fourteenth Annual Synopsys Users Group, May 2006 Munich
  • Hinz, H., “Design Considerations for Electric Vehicle Power Conversion Systems,” UNITECH 2010,
    Nov. 2010 Gabrovo
  • Hinz, H, “Analysis of a hybrid system for decentralized power generation,”., 3th International
    Conference on Clean and Green Energy, February 2014 Singapore
  • Hinz H., Zuber B., Kilz J., “Development of a hybrid power generation system,”., PCIM Power
    Electronics, Intelligent Motion, Renewable Energy, Energy Management Europe, May 2014
Kontakt
E-Mail: hhinz@fb2.fra-uas.de
Tel. +49 (0) 69 – 1533 2277
Fax +49 (0) 69 – 1533 2012

Frankfurt University of Applied Sciences
Fachbereich 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften
Nibelungenplatz 1
D – 60318 Frankfurt am Main