Prof. Dr. Carsten Zahout-Heil (Hochschule Darmstadt)

Carsten Zahout-Heil erhielt 2015 den Ruf für das Fachgebiet „Messtechnik und Sensorik“ an die Hochschule Darmstadt. Er beschäftigt sich im Rahmen seines Fachgebietes mit Aspekten der Gebäudesystemtechnik und der Automotive Entwicklung. Weitere Schwerpunkte sind Management, Projektleitung und Entwicklungsmethodik.

Carsten Zahout-Heil studierte bis 1998 Elektrotechnik am Institut für Elektromechanische Konstruktionen der Technischen Universität Darmstadt.
Nach seiner Promotion über Signalverarbeitungen für Piezoresistive Drucksensoren am selben Institut wechselte er 2003 zum Automobilzulieferer Continental in Frankfurt (Rödelheim). Dort vertrat er zunächst den Bereich Drucksensorik.

Carsten Zahout-Heil übernahm nach unterschiedlichen Funktionen im Geschäftsbereich Sensorik 2009 die Aufgabe als Entwicklungsleiter im Segment Advanced Sensors. Er verantwortete die weltweite Entwicklung von Sensoren für die Bereiche Bremse, Fahrwerk, Airbag, Lenkung und Energie (Strommessung). Im Jahr 2013 übertrug man ihm die Geschäftsverantwortung für die Produktlinie Position Sensors, die er bis zu seinem Ruf an die Hochschule behielt.

Kürzlich abgeschlossene und laufende Arbeiten
  • Synergies between Advanced Mobility and Smart Homes“, Team Projekt im SS 2015 (in Bearbeitung)
Ausgewählte Veröffentlichungen / Auszeichnungen
  • C. Zahout, S. Kuhn, R. Werthschützky: „Alternativen zur Wheatstone-Brücke für die Signalauswertung bei piezoresistiven Drucksensoren“, XIV.
    Messtechnisches Symposium der AHMT, Wien, 2000.
  • Wim Görts, C. Zahout et.al.: „Projektveranstaltungen an der TUD“ Kapitel zu Projektseminaren and Institut EMK, TUD Schriftenreihe 82, 2011
  • C. Zahout, R.Werthschützky: „Bicycle for Paraplegics“, Smart Systems and Devices, Tunis, 2001
  • C. Zahout, R. Werthschützky: „Angepaste Signalverarbeitung für piezoresistive Druckensensoren“, Sensoren und Mess-Systeme, Ludwigsburg, 2002
  • C. Zahout, R. Werthschützky: „Well adapted signal processing for piezoresistive sensors“, Sensor, Nürnberg, 2003
  • C. Zahout, R. Werthschützky: „Well adapted signal processing for piezoresistive sensors“, Zeitschriftenbeitrag „Technisches Messen“, 2003
  • C. Zahout-Heil: „Sensoren für die Fahrwerksregelung“, Tagung „Geräusch- und Schwingungskomfort von Kraftfahrzeugen“, München, 2008
Kontakt
E-Mail: carsten.zahout-heil@h-da.de
Tel. +49 (0) 6151 16313

Hochschule Darmstadt
fbeit
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Birkenweg 10 (D17-2.02)
D-64295 Darmstadt