3. KONFERENZ

Eine Anmeldung ist nicht mehr mA�glich

Freitag, 09. OKTOBER 2015 a�� 10:00 ERA�FFNUNG

Boris Rhein, Schirmherr, Minister, Hessisches Ministerium fA?r Wissenschaft und Kunst (HMWK)
Prof. Dr. Detlev Reymann, PrA�sident, Hochschule RheinMain
Dr. Burkhard Milke, Direktor Elektrische Systeme, Infotainment und Elektrifizierung, Adam Opel AG

[wptabs]
[wptabtitle] PANEL 1.1 | 11:15[/wptabtitle]
[wptabcontent]

Thema:

Mobility in Megacities

Moderation:

Prof. Dr. Hans-Peter Bauer, Hochschule Darmstadt
Umstellung von Stadtbuslinien auf Elektrobetrieb
Societal Changes and Sustainable Transportation Planning in Mega Cities: Experience of Tehran
METRASYS – Nachhaltige MobilitA�t fuI?r Megacities

 

[/wptabcontent]

[wptabtitle] PANEL 1.2 | 11.15 [/wptabtitle]
[wptabcontent]

Thema:

Energieinfrastruktur

Moderation:

Prof. Dr. Birgit Scheppat, Hochschule RheinMain
Energiepark Mainz a�� Wasserstoff als Energiespeicher und -vektor

edsave, edsave, edsave, edsave, edsave, edsave, edsave, edsave.

Wasserstoff-Diesel-Motoren (H2D Hybrid) zum beschleunigten Aufbau der H2-Tankstelleninfrastruktur

 

[/wptabcontent]

[wptabtitle] PANEL 1.3 | 11.15 [/wptabtitle]
[wptabcontent]

Thema:

Car2Car

Moderation:

Prof. Dr. JA�rg SchA�fer, Frankfurt University of Applied Sciences
Driver Assistance Systems – Challenges in Vision-based Approaches
Car2X Kommunikation fA?r die vergessenen Verkehrsteilnehmer

 

[/wptabcontent]
[/wptabs]

12.45 MITTAGSPAUSE

[wptabs]
[wptabtitle]PANEL 2.1 | 13.30 [/wptabtitle]
[wptabcontent]

Thema:

Mobil in Stadt + Land

Moderation:

Prof.Dr. Petra SchA�fer, Frankfurt University of Applied Sciences
Konzepte des RMV fA?r die MobilitA�t der Zukunft
MobilitA�tsmanagement in der Planungspraxis verankern a�� Erfahrungen aus 5 Jahren Programm sA?dhessen effizient mobil
Nutzerverhalten in der ElektromobilitA�t a�� Erste Erkenntnisse aus dem Projekt Well2Wheel

 

[/wptabcontent]

[wptabtitle]PANEL 2.2 | 13.30[/wptabtitle]
[wptabcontent]

Thema:

Energieinfrastruktur

Moderation:

Prof. Dr. Dirk Geyer, Hochschule Darmstadt
Optimierung von WasserrA�dern mittels Lasermesstechnik
Gasdiagnostik zur Analyse der Verbrennung erneuerbarer EnergietrA�ger
Einsatzfelder biogener Brennstoffe – im Spannungsfeld zwischen Anwendungsvielfalt und Nachhaltigkeitskriterien

[/wptabcontent]
[wptabtitle]PANEL 2.3 | 13.30 [/wptabtitle]
[wptabcontent]

Thema:

Smart Grid und E-Mobility

Moderation:

Prof. Dr. Heinz Werntges, Hochschule RheinMain
Neue Herausforderungen im Spannungsfeld von Smart Grid, Smart Home und Smart Mobility
Herausforderungen und Potentiale smarter GebA�ude fA?r die MobilitA�t von Morgen
NN

[/wptabcontent]
[/wptabs]

15.15h – Abschlusspodium: MobilitA�t fA?r Morgen
Dr. Werner Diwald, Vorstandvorsitzender des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verbands (DWV)
James Remfrey, Continental, Director Technology Intelligence
Dr. Reiner Korthauer, GeschA�ftsfA?hrer Fachverband Transformatoren und Stromversorgungen, Frankfurt

15.45h – Im Anschluss an das Fachprogramm der Konferenz lA�dt der FC³
alle Kongressteilnehmer zum gemeinsamen Ausklang im Foyer des HOLM ein.

Moderator: Prof. Dr. Thomas Heimer, Hochschule RheinMain, GeschA�ftsfA?hrer FC³



ANMELDUNG