Z-justify

Wie in kaum einer anderen Region Deutschlands sind im Rhein-Main-Gebiet Akteure aus nahezu sämtlichen Bereichen des Mobilitäts- und Automotive-Sektors versammelt. Hier eine Denkfabrik zur Entwicklung von Konzepten, Prototypen und Geschäftsmodellen für die Mobilität von morgen anzusiedeln, liegt auf der Hand. Da ein Vorhaben dieser Dimension das Leistungsvermögen jedes einzelnen bei Weitem überstiege, haben Hochschule RheinMain, Fachhochschule Frankfurt und Hochschule Darmstadt zunächst den Schulterschluss untereinander und danach mit führenden Unternehmen und Partnern aus der Region gesucht, um ihre Idee eines ForschungsCampus gemeinsam zu verwirklichen.